Ein Hauch von Industrie: Setzen Sie auf Metall

Setzen Sie auf den Industrie-Stil! Wir möchten ja nicht, dass Sie Ihr Zuhause aufgeben und Ihr Wohnzimmer fortan in einer Aluminiumfabrik zu finden ist. Aber wir möchten Ihnen etwas sehr Einfaches und äußerst Stilvolles vorstellen. SuperStudio präsentiert Ihnen eine Kollektion, die sich dem Industrie-Stil zuwendet. Große Klassiker des Designs sowie zeitgenössische Kreationen, von Vintage bis futuristisch ist alles dabei. Und Metall gilt dabei als Protagonist. Was kam Ihnen dabei in den Sinn?

Beim Ausdruck “Industrie” denken wir alle direkt mehr oder weniger an das Gleiche und es erscheinen Bilder in unserem Kopf. Bilder von enormen Werkanlagen mit Kaminen, von umweltbelastendem Schmutz und Rauch, ein in Grautönen eingefärbter, ehemals blauer Himmel. „Industrie-Stil“ wirkt somit immer auch als etwas Befremdliches. Es stellt sich unmittelbar die Frage, ob Schönheit und Ästhetik durch etwas so Pragmatisches, Mechanisches überhaupt möglich ist. Wir bestätigen Ihnen dies ohne Umschweife und möchten es Ihnen anhand von SuperStudio aufzeigen. Dabei sind Innendesigner und Raumausstatter schon seit langem Anhänger genau dieser Dekorichtung.

sofawestcanvas

Sofa West Canvas

 

Industrie-Stil-Stühle

Einige Stühle sind aufgrund ihrer etwas abgeflachten Armlehnen und ihrer geradlinig geformten Sitze Teil des Industrie-Stils. Erkennbar wird dies an den Serien Moskov und Greek.

Verfärbter Stahl, der den typischen Verschleiß des Lacks über die Zeit imitiert, bietet einen unwiderstehlichen Vintage-Look.

Design-Ikonen wie der Stuhl Neo und andere traditionellere wie die Modelle Bar Antique und Bistró Antique, die an das Werk von Auguste Thonet erinnern, sind in diesem Zusammenhang erwähnenswert. Letztere passen dank ihres klassischen Looks besonders gut zu robusten Holztischen im rustikalen Stil. Auf diese Art können Sie bequem die Besonderheiten Ihres Esszimmers modernisieren.

stuhlneo

Stuhl Neo – Inspiration Navy von Emeco

stuhlbarantique

Stuhl Bar Antique

 

Offenbar muss zunächst mit dem prioritären Möbelstück der Geschichte der Design-Möbel begonnen werden: dem Stuhl. Es existiert eine Vielzahl von Modellen des Stuhls Terek innerhalb unserer Kollektion: Versionen in verschiedenen Farben, mit poliertem, gebürstetem, gefärbtem Stahl, mit Verschleiß-Effekt, mit Holzplatten für Sitz und Rückenlehne oder mit Sitzkissen. Diese Stühle sind zu Lieblingen in angesagten Lokalen geworden: man findet sie in Restaurants, Bistros, Bars, Cafés oder Lesecafés. Dies ist leicht nachzuvollziehen – die Vielfalt ist nahezu unbegrenzt. Die Stühle sind langlebig, widerstandsfähig, stapelbar, drinnen und draußen verwendbar und legen Zeugnis von Klasse und Eleganz ab.

stuhlterek

Stuhl Terek – Inspiration Tolix A von Xavier Pauchard

stuhlantiqueterek

Stuhl Antique Terek – Inspiration Tolix A von Xavier Pauchard

stuhlterekovei

Stuhl Terek Ovei

 

Industrie-Stil-Hocker

Es geht immer noch um Sitzmöglichkeiten. Vor allem Gastronomiebetriebe haben die Wichtigkeit von Hockern für sich entdeckt. Dabei sind sie auch zu Hause ein voller Erfolg, wenn Sie eine Küche mit amerikanischer Theke oder ein weitläufiges Wohnzimmer besitzen, wo niedrige Hocker zum Einsatz kommen können.

Industrie-Stil lässt sich ganz einfach durch den Gebrauch dieser Elemente kreieren! Am anschaulichsten wird dies durch das Beispiel der Hocker Ural und der Hocker Rostov, welche des Weiteren hervorragend zu den Stühlen Moskov, Terek und Greek passen. Lassen Sie Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf und Sie verbreiten durch die Kombination von unterschiedlichen Höhen, Farben und Sitztypen Dynamik.

hockerrostov

Hocker Rostov – Inspiration Tolix H von Xavier Pauchard

hockeruralsquare

Hocker Ural Square – Inspiration Tolix H von Xavier Pauchard

 

Perfekter Begleiter für die erwähnten Hocker ist der Tisch Ural Square, ein Tischmodell, das vor allem für besonders angesagte Lokale interessant ist. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er den schlimmsten Härteprüfungen der Benutzer problemlos standhält.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass der Hocker Orbed als Favorit bei SuperStudio gilt, da er das Bild der Werkstatt eines Kunstschmieds oder Architekten in uns hervorruft. Nebenbei ist noch der Hocker Ovie Industrie zu nennen, der das Schulmöbel-Design wiederbelebt. Schulmöbel stehen in der Tradition des skandinavischen Designs, Werkstatt oder Schule dienen dabei als Inspiration. Ergebnis sind besonders attraktive Stücke mit einmaligem Charme.

 

hockerorbed

Hocker Orbed

hockerovieindustrie

Hocker Ovie Industrie

 

Industrie-Stil-Lampen

Auch die Beleuchtung zählt zu einem der großen Bereiche der Dekoration. Verteilung der Lichtpunkte, Lampentyp, ausgesendete Lichtstärke, Wärme oder Kälte des Lichts, all dies ist darunter zu verstehen. Industrie-Stil kann hier offenbar viel leisten.

Tischlampe Pipes oder  Wandleuchte Marconnie sind Beispiele für etwas völlig Andersartiges.

lampevintagepipies

Lampe Vintage Pipes

wandleuchtemarconnie

Wandleuchte Marconnie

 

Neben den Lampen kommen auch die integrierten Glühbirnen zum Vorschein. Für eine authentische Industrie-Stil-Beleuchtung sind große, gut sichtbare Glühfäden eine geeignete Lösung.

 

Mehr Industrie-Stil

Industrie-Stil macht sich mehr und mehr auch an Sofas, Esszimmer-, Couchtischen, Metallbildern und anderen Dekofiguren bemerkbar. Alles bis ins kleinste Detail bedacht. Nach zahlreicher Wiederholung predigen wir es stets immer wieder: bei der Erschaffung von Persönlichkeit in einem Raum zählt einfach alles.

couchtischwagon

Couchtisch Wagon

Ein weiterer Trend sind Leuchtbuchstaben. Sie wollen einer beliebigen Ecke Lockerheit verleihen? Dann können Sie sich sicher sein, dies anhand von Leuchtbuchstaben umsetzen zu können. Für diejenigen, die es lieber diskret mögen, sind außerdem Dekobuchstaben aus Holz oder Haken in Form von Buchstaben, Tieren, usw. vorhanden.

Für eindeutigen Überraschungseffekt sorgt der Hocker Gasoline Vintage, weshalb er zu unseren Lieblingen zählt. Niemand kann sich seiner Originalität bzw. seinem verführerischen Industrie-Stil entziehen.

hockergelb

Legen Sie also jetzt damit los, sich Ihrer persönlichen „Industrialisierung“ zu widmen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s