Diese Design-Stühle sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Unsere Leidenschaft gilt den Design-Stühlen. Sie eignen sich hervorragend als Einrichtungsgegenstand, der Persönlichkeit auf den Punkt bringen kann. Lange Zeit galten sie als Lieblingsobjekt von Architekten und Designern, um innovativste Ideen zum Ausdruck zu bringen und der unbegrenzten Kreativität freien Lauf zu lassen.

Im Folgenden finden Sie 4 von SuperStudio kompilierte Design-Stühle, die am häufigsten für private sowie öffentliche Innenraumdesign-Projekte verwendet werden, ob zu Hause oder im Geschäft. Es handelt sich um Entwürfe, die zwischen den 30er-50er Jahren entstanden sind. Trotz allem sind sie weiterhin höchst aktuell, was sie ihrem hervorragend guten Design zu verdanken haben, das der Zeit trotzt.

 

Der Stuhl Acapulco

Der Name vom Stuhl Acapulco entstammt der Stadt, in der er erschaffen wurde. Es ist jedoch nicht genau bekannt, wer dieses Design von Eleganz entwarf. Sicher ist allerdings, dass es perfekt in den Lieblingszielort internationaler Stars der 50er Jahre hineinpasste. Der Legende nach stammt der Entwurf von einem französischen Touristen, der einen Sommer im mexikanischen Staat Guerreo verbrachte und sich von der unerträglichen Hitze übermannt fühlte, während er auf einem starren Holzstuhl verweilte.

antioquia-interiorismo-blog

Quelle: Antioquia Interiorismo

Zu Beginn erfolgte seine Produktion in diversen Handwerksbetrieben in Mexiko, jedoch verschwand er am Anfang des 21. Jahrhunders ganz langsam von der Bildfläche. Im Anschluss an einige Verbesserungen im Hinblick auf das Design feiern wir die Rückkehr des Stuhls Acapulco, der wieder als unbestreitbarer Star im Außenbereich gelten kann. Zudem drängt er auch Stück für Stück in den Innenraum vor. Es existiert eine große Menge von Farben mit leichten Konturabweichungen dieses Modells.

Die PVC-Kabel ergeben – ganz in der Tradition mexikanischer Hängematten und antiker Webtechniken der Maya – ein frisches, durchlässiges Gebilde, atmungsaktiv und hitzeabwendend in Bezug auf die Sitzoberfläche. Die Kabel sind als konzentrische Strahlen strukturiert und bilden so einen Sitz, der die Körperform des Nutzers bequem annimmt. Durch Hinzufügung eines Kissens wird er zum idealen Stuhl für Momente von Ruhe und Entspannung im Garten oder auf der Terrasse.

SuperStudio verfügt über gleich mehrere Versionen des Stuhls México, die vom faszinierenden Stuhl Acapulco inspiriert sind. Daneben sind auch Sofas, Sessel und Tische dem gleichen Konstruktionsprinzip zuzuordnen.

stuhl-mexico-farbedition

Stuhl México -Farbedition-

 

Stühle im Tolix-Design

Als Industrie-Stil-Ikone gilt der Stuhl A dieser französischen Firma. Sein Schöpfer, Xavier Pauchard, war einer der Pioniere bezüglich der Einführung von Galvanotechniken in die Möbelproduktion. Daraus entstand eine großzügige Kollektion origineller Design-Stühle, die komplett aus Metall gefertigt, sehr widerstandsfähig, robust und zudem stapelbar sind.

Aufgrund dieser Prak­ti­ka­bi­li­tät wurde der Stuhl daraufhin äußerst häufig in Fabriken, Krankenhäusern und Außenbereichen wie auf Terrassen oder in Gärten verwendet. Heutzutage gilt er als Favorit in vielen Restaurants und Bars. Wie kein anderer trotzt er andauerndem, häufigem Gebrauch.

tendenzen

Quelle: Tendencias y decoraciones

Nach der Hinzufügung von Armen wurde das Konzept des Sitzes und der Rückenlehne innoviert und anschließend wurde mit der Hockerproduktion im selben Stil begonnen. Unser Katalog strotzt geradezu von Möglichkeiten, die diesen so authentischen Vintage-Hauch wiedergeben.

SuperStudio verfügt über Versionen, die von Schöpfungen von Xavier Pauchard und seinem Sohn Jean Pauchard inspiriert sind. Es sind u.a. die Design-Stühle der Kollektionen Moskov oder Terek und die Hocker Eunice und Rostov zu nennen.

stuhl-terek-gebuerstetes-metall

Stuhl Terek -Gebürstetes Metall-                        stuhl-moskov-vintage-farben

Stuhl Moskov -Vintage-Farben-

Das Modell des Stuhls Wishbone

Der Stuhl Wishbone zählt zu unseren SuperStudio-Favoriten. Möglicherweise handelt es sich dabei gar um die berühmteste Schöpfung von Hans J.  Wegner. Die Rede ist von einem attraktiven, leichten und bequemen Design-Stuhl, den man aufgrund seiner unverwechselbaren Rückenlehne in Y-Form sofort wiedererkennt. Ihn zeichnet ein simples Bild aus sauberen Linien aus, das wir direkt mit dem nordischen Stil in Verbindung bringen. Aber der simple Eindruck täuscht, denn seine Produktion erfordert die Befolgung von insgesamt 100 Schritten. Bereits der handgewobene Sitz besteht aus ganzen 120 Metern Papierleine. 1949 wurde der Stuhl von Wegner entworfen und ab 1950 wurde er dann ohne Unterbrechung hergestellt. Aktuell liegt er in Holzstruktur in seiner Naturfarbe oder lackiert vor und kann dabei verschiedene Sitzfarbtöne aufweisen.

skandinavischer-stil

Quelle: Estilo escandinavo

Zahlreiche Modelle sind in SuperStudio verfügbar, die von diesem Stuhl inspiriert sind: in diversen Holzarten, in Farbkombinationen, aus Strick und sogar als Modell mit getönter, eine Holzmaserung imitierender Metallstruktur. All dies und vieles mehr ist in unserer Kollektion der Design-Stühle Fer zu finden.

stuhl-fer-gruene-buche

Stuhl Fer -Grüne Buche-                                               stuhl-fer-farbedition

Stuhl Fer -Farbedition-

 

Stuhlmodelle von Charles & Ray Eames

Als Sitzgelegenheiten, die in fast keinem Zuhause mehr fehlen (dürfen), gelten die Design-Esszimmerstühle DSWDSRDAW und DAR, die vom wirkungsvollsten Paar innerhalb der Avantgarde-Möbel geschaffen wurden. Scheinbare Schlichtheit verbirgt eine perfekte Materialkombination, die einen bequemen und langlebigen Stuhl gewährleistet, der sich achtsam ästhetischen Proportionen verschreibt. Seine Erscheinung hat sich nicht über die Zeit verändert, da es nicht als nötig erachtet wird, ihr etwas wegzunehmen bzw. hinzuzufügen. Ein rundherum ideales Konzept ist die wesentliche Eigenschaft dieses guten Designs.

virlova-innendekoration

Quelle: Virlova Style Interior Design

Das Paar arbeitete lange Zeit, um ein Werk zu erschaffen, bei dem Sitz und Rückenlehne aus nur einem einzigen Stück bestehen. Erste Experimente mit Aluminium und Sperrholz sorgten nicht für die erwünschten Resultate. Im Anschluss daran wendeten sie sich Versuchen mit alternativen Materialien zu, die sich besser für die Industrie-Epoche eigneten, wie u.a. Polyesterharz. Letztlich kreierten sie ein Gehäusedesign, das sich ideal der menschlichen Anatomie anglich und zudem in die Serienproduktion integriert werden konnte.

In der damaligen Zeit kam der Stuhl DSW als absolut revolutionäres Element daher. Es handelte sich um den ersten Plastikstuhl und galt somit als symbolisch für die Orientierung hin zur Modernität, in der er sehr bald als Tendenz innerhalb von Innendesign und Architektur aufsteigen würde. 1948 wurde er schließlich Teil des Wettbewerbs «Low-Cost Furniture Design» (Günstiges Möbeldesign) im Museum of Modern Art in New York.

Daneben liegt außerdem die Schaukelstuhl-Version vor, die kleiner ist, damit auch Kindern eine Möglichkeit geboten wird, einen Rückzugspunkt in vollen Zügen auszukosten.

SuperStudio widmet Design-Stühlen eine komplett eigene Abteilung, bei denen es sich vor allem um Schöpfungen handelt, die von den Designs der Eames inspiriert sind. Die Besonderheiten liegen in den Details in Form von neuen Plastikmaterialien, Patchwork, innovativen Farbkombinationen, Polsterungen, usw.

stuehle-wooden-arms-klare-edition

Stühle Wooden Arms -Klare Edition-                 stuhl-wooden-total-weiss

Stuhl Wooden -Total Weiß-

 

Nun ist es an der Zeit, dass Sie sich zurücklehnen und ausruhen und dabei bestes Design auskosten…

 

Ein Hauch von Industrie: Setzen Sie auf Metall

Setzen Sie auf den Industrie-Stil! Wir möchten ja nicht, dass Sie Ihr Zuhause aufgeben und Ihr Wohnzimmer fortan in einer Aluminiumfabrik zu finden ist. Aber wir möchten Ihnen etwas sehr Einfaches und äußerst Stilvolles vorstellen. SuperStudio präsentiert Ihnen eine Kollektion, die sich dem Industrie-Stil zuwendet. Große Klassiker des Designs sowie zeitgenössische Kreationen, von Vintage bis futuristisch ist alles dabei. Und Metall gilt dabei als Protagonist. Was kam Ihnen dabei in den Sinn?

Beim Ausdruck “Industrie” denken wir alle direkt mehr oder weniger an das Gleiche und es erscheinen Bilder in unserem Kopf. Bilder von enormen Werkanlagen mit Kaminen, von umweltbelastendem Schmutz und Rauch, ein in Grautönen eingefärbter, ehemals blauer Himmel. „Industrie-Stil“ wirkt somit immer auch als etwas Befremdliches. Es stellt sich unmittelbar die Frage, ob Schönheit und Ästhetik durch etwas so Pragmatisches, Mechanisches überhaupt möglich ist. Wir bestätigen Ihnen dies ohne Umschweife und möchten es Ihnen anhand von SuperStudio aufzeigen. Dabei sind Innendesigner und Raumausstatter schon seit langem Anhänger genau dieser Dekorichtung.

sofawestcanvas

Sofa West Canvas

 

Industrie-Stil-Stühle

Einige Stühle sind aufgrund ihrer etwas abgeflachten Armlehnen und ihrer geradlinig geformten Sitze Teil des Industrie-Stils. Erkennbar wird dies an den Serien Moskov und Greek.

Verfärbter Stahl, der den typischen Verschleiß des Lacks über die Zeit imitiert, bietet einen unwiderstehlichen Vintage-Look.

Design-Ikonen wie der Stuhl Neo und andere traditionellere wie die Modelle Bar Antique und Bistró Antique, die an das Werk von Auguste Thonet erinnern, sind in diesem Zusammenhang erwähnenswert. Letztere passen dank ihres klassischen Looks besonders gut zu robusten Holztischen im rustikalen Stil. Auf diese Art können Sie bequem die Besonderheiten Ihres Esszimmers modernisieren.

stuhlneo

Stuhl Neo – Inspiration Navy von Emeco

stuhlbarantique

Stuhl Bar Antique

 

Offenbar muss zunächst mit dem prioritären Möbelstück der Geschichte der Design-Möbel begonnen werden: dem Stuhl. Es existiert eine Vielzahl von Modellen des Stuhls Terek innerhalb unserer Kollektion: Versionen in verschiedenen Farben, mit poliertem, gebürstetem, gefärbtem Stahl, mit Verschleiß-Effekt, mit Holzplatten für Sitz und Rückenlehne oder mit Sitzkissen. Diese Stühle sind zu Lieblingen in angesagten Lokalen geworden: man findet sie in Restaurants, Bistros, Bars, Cafés oder Lesecafés. Dies ist leicht nachzuvollziehen – die Vielfalt ist nahezu unbegrenzt. Die Stühle sind langlebig, widerstandsfähig, stapelbar, drinnen und draußen verwendbar und legen Zeugnis von Klasse und Eleganz ab.

stuhlterek

Stuhl Terek – Inspiration Tolix A von Xavier Pauchard

stuhlantiqueterek

Stuhl Antique Terek – Inspiration Tolix A von Xavier Pauchard

stuhlterekovei

Stuhl Terek Ovei

 

Industrie-Stil-Hocker

Es geht immer noch um Sitzmöglichkeiten. Vor allem Gastronomiebetriebe haben die Wichtigkeit von Hockern für sich entdeckt. Dabei sind sie auch zu Hause ein voller Erfolg, wenn Sie eine Küche mit amerikanischer Theke oder ein weitläufiges Wohnzimmer besitzen, wo niedrige Hocker zum Einsatz kommen können.

Industrie-Stil lässt sich ganz einfach durch den Gebrauch dieser Elemente kreieren! Am anschaulichsten wird dies durch das Beispiel der Hocker Ural und der Hocker Rostov, welche des Weiteren hervorragend zu den Stühlen Moskov, Terek und Greek passen. Lassen Sie Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf und Sie verbreiten durch die Kombination von unterschiedlichen Höhen, Farben und Sitztypen Dynamik.

hockerrostov

Hocker Rostov – Inspiration Tolix H von Xavier Pauchard

hockeruralsquare

Hocker Ural Square – Inspiration Tolix H von Xavier Pauchard

 

Perfekter Begleiter für die erwähnten Hocker ist der Tisch Ural Square, ein Tischmodell, das vor allem für besonders angesagte Lokale interessant ist. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er den schlimmsten Härteprüfungen der Benutzer problemlos standhält.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass der Hocker Orbed als Favorit bei SuperStudio gilt, da er das Bild der Werkstatt eines Kunstschmieds oder Architekten in uns hervorruft. Nebenbei ist noch der Hocker Ovie Industrie zu nennen, der das Schulmöbel-Design wiederbelebt. Schulmöbel stehen in der Tradition des skandinavischen Designs, Werkstatt oder Schule dienen dabei als Inspiration. Ergebnis sind besonders attraktive Stücke mit einmaligem Charme.

 

hockerorbed

Hocker Orbed

hockerovieindustrie

Hocker Ovie Industrie

 

Industrie-Stil-Lampen

Auch die Beleuchtung zählt zu einem der großen Bereiche der Dekoration. Verteilung der Lichtpunkte, Lampentyp, ausgesendete Lichtstärke, Wärme oder Kälte des Lichts, all dies ist darunter zu verstehen. Industrie-Stil kann hier offenbar viel leisten.

Tischlampe Pipes oder  Wandleuchte Marconnie sind Beispiele für etwas völlig Andersartiges.

lampevintagepipies

Lampe Vintage Pipes

wandleuchtemarconnie

Wandleuchte Marconnie

 

Neben den Lampen kommen auch die integrierten Glühbirnen zum Vorschein. Für eine authentische Industrie-Stil-Beleuchtung sind große, gut sichtbare Glühfäden eine geeignete Lösung.

 

Mehr Industrie-Stil

Industrie-Stil macht sich mehr und mehr auch an Sofas, Esszimmer-, Couchtischen, Metallbildern und anderen Dekofiguren bemerkbar. Alles bis ins kleinste Detail bedacht. Nach zahlreicher Wiederholung predigen wir es stets immer wieder: bei der Erschaffung von Persönlichkeit in einem Raum zählt einfach alles.

couchtischwagon

Couchtisch Wagon

Ein weiterer Trend sind Leuchtbuchstaben. Sie wollen einer beliebigen Ecke Lockerheit verleihen? Dann können Sie sich sicher sein, dies anhand von Leuchtbuchstaben umsetzen zu können. Für diejenigen, die es lieber diskret mögen, sind außerdem Dekobuchstaben aus Holz oder Haken in Form von Buchstaben, Tieren, usw. vorhanden.

Für eindeutigen Überraschungseffekt sorgt der Hocker Gasoline Vintage, weshalb er zu unseren Lieblingen zählt. Niemand kann sich seiner Originalität bzw. seinem verführerischen Industrie-Stil entziehen.

hockergelb

Legen Sie also jetzt damit los, sich Ihrer persönlichen „Industrialisierung“ zu widmen…

Ideen von SuperStudio für die Arbeitsplatzdekoration

Es soll heute darum gehen, wie ein Ort, an dem wir den Großteil des Tages zubringen, ausgeschmückt werden kann. Die Rede ist vom Arbeitsplatz. Ob es sich um ein Arbeitszimmer zu Hause oder ein Büro handelt, in jedem Fall kann uns die Dekoration entsprechender Räume in großem Maße beeinflussen: Leistung, Wohlbefinden, Produktivität, all dies sind Faktoren, die mit ihr in Zusammenhang stehen.

Wichtig ist es, einen Ort zu erschaffen, an dem wir optimal unserer Arbeit nachgehen können und uns gut aufgehoben fühlen. SuperStudio hat daher Ideen zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, kreativ zu werden. Im umfangreichen Katalog an Design-Möbeln finden Sie zahlreiche Modelle von Bürostühlen, Schreibtischen, Lampen und anderen Ergänzungselementen wie Papierkörben oder Zeitungsständern. Beste zeitgenössische und avantgardistische Design-Stücke sollen Ihnen als Inspiration dienen, um einen persönlich ausgestalteten Arbeitsplatz zu konstruieren.


Notwendige Möbel

Ein einfaches Gebot:  Dekoration auf nützliche Elemente beschränken, denn jedes einzelne davon soll eine ästhetische und vor allem praktische Funktion ausüben.

Der Arbeitsplatz soll optimal genutzt werden. In einem Büro ist kein Platz für unnötige Objekte und Möbel, da jener dort rar und kostbar ist. Wenn Möbel die Gesamtheit überladen, begünstigen sie so bloß visuellen Stress und mit ihm eine Art persönliche Belastung.

Besinnen Sie sich auf das Essenzielle. Es gibt so stets Mobiliar, das Sie unabhängig von Ihrem Beruf definitiv gebrauchen werden: einen Schreibtisch, einen bequemen Stuhl und einen Ort zum Lagern und Organisieren Ihrer Arbeitsgeräte oder Unterlagen, zum Beispiel in Form eines Schubladenschrankes oder eines Regals.

estanteria-gabinete

Möbel Regal-Schublade GABINETE

cajonera-expidition-vintage

Nachttisch mit Schublade EXPEDITION VINTAGE

 

Eins nach dem anderen passend auswählen

Wählen Sie einen bequemen Stuhl, am besten mit ergonomischer Lehne. So können Sie beruhigt mehrere Stunden auf ihm sitzen, ohne sich um Ihren Rücken zu sorgen. SuperStudio verfügt über zahlreiche Modelle von Bürostühlen mit Rädern, mit fixen Sockeln, mit gepolsterten oder screen-Lehnen, bezogen mit Leder, Kunstleder, mit Armlehnen, oder mit kleinen, integrierten Kissen zur Entspannung des Kopfes wie im Fall des Stuhls TA80 oder des Alavis. Treffen Sie Ihre Auswahl aus allen Stilen und Design und finden Sie das am besten auf Sie zugeschnittene Modell, das Ihren Bereich und Ihre Arbeit ergänzt.

silla-lobby

Stuhl LOBBY -Klassisches Leder-

silla-screen

Stuhl SCREEN CONFIDENCE FIX -Ohne Armlehnen-

Sind Ihre Aufgaben größtenteils am Computer zu entrichten, halten Sie Ausschau nach einem kleinen, schlichten SchreibtischModell wie z.B. City ZS03. Sollte Ihre Arbeit jedoch hauptsächlich aus manuellen Tätigkeiten bestehen, seien es Kunstprojekte oder Entwicklungspläne, usw., passen am besten große Tische zu Ihnen. Lassen Sie sich nicht beengen. Und wenn der Schreibtisch als Raumprotagonist agieren soll, empfehlen wir Ihnen den Penrose Desk, der komplett aus Glas gefertigt ist und für visuelle Leichtigkeit und Eleganz sorgt.

mesa-penrose-desk

Bürotisch PENROSE DESK -Transparentes Glas-

Neben Ihren anfänglichen Unterlagen werden sich mit der Zeit auch weitere Dokumente und Materialien ansammeln, die Sie in Zukunft nutzen möchten. Von Vorteil ist daher ein Ort wie ein Schubladenschrank oder ein Regal, an dem Sie das Material organisieren und ordnen können.  Dies erleichtert die Wiederauffindung bei Bedarf. Profitieren Sie von verschiedenen Stilen: klassisch, nordisch, Vintage, minimalistisch, industriell, …

 

Inspiration und Aufstellung

Wie soll das Mobiliar nun aber genau angeordnet werden? Essenziell dabei ist wiederum der Wohlfühlaspekt. Wenn möglich, stellen Sie den Arbeitstisch vor eine Wand, sodass Ihr Rücken beim Sitzen der Wand zugewendet ist und nicht zur Schau gestellt wird.

 

Ist dies nicht möglich, versuchen Sie, hinter sich ein großes Möbelstück aufzustellen wie zum Beispiel das Regal Bookshelves. Dies sorgt für Sicherheit und, falls Sie in einem offenen Raum arbeiten, sind sie fortan unabhängiger von anderen Personen.

 

Auch auf die Beleuchtung muss großer Wert gelegt werden. Am besten ist es, tagsüber mit einer großen, natürlichen Lichtquelle zu arbeiten, die an bestimmten Stellen von Lichtpunkten unterstützt wird. SuperStudio stellt Ihnen dazu verschiedene Modelle von Bürolampen vor: Schreibtisch-, Stehlampen und Wandleuchten. Eins unserer Lieblingsdesigns ist die Lampe Arm, inspiriert von der Tolomeo des italienischen Designers Michele de Lucchi. Es existiert auch eine Version als fixe Wandleuchte, mit bewegbarem und ausziehbarem Arm. Wagen Sie einen Hauch von Modernität und Präzision – und noch dazu äußerst praktisch.

lampara-arm

Lampe ARM

Diese Vorschläge haben Ihnen möglicherweise dazu verholfen, sich eine bessere Vorstellung von den möglichen Veränderungen am Arbeitsplatz zu machen. Wenn Sie dennoch offen für mehr Inspiration sind, sehen Sie sich gerne auf SuperStudio um. 😉